Besucher  

3.png6.png5.png4.png7.png6.png
Heute363
Gestern713
Woche363
Monat18943
Total365476

Besucher Information

  • IP: 3.84.182.112
  • Betriebssystem Unknown

Wer ist online

3
Online

Montag, 22. April 2019
   
E2-Jugend 2014-2015-800x450.jpg
   

Suche  

   

Vorschau  

... lade Modul ...
FC SF Delhoven auf FuPa
   

Facebook  

   
+++ Ostermontag +++ Kreispokalfinale Alte Herren +++ 16:00 Uhr in Bedburdyck-Gierath +++ SG Delhoven-Straberg - TSV Norf +++
   

Auf der Mitgliederversammlung am 23.11 wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Nur Markus Meisen verlässt aus familiären Gründen den Vereinsvorstand, dafür konnte der Betriebswirt Alex Rings gewonnen werden.

Alle Vertreter des Vorstands wurden einstimmig wiedergewählt. Als Platzkassierer hört  Klaus Költjes aus gesundheitlichen Gründen auf. Diesen Posten übernehmen ab der neuen Saison die Beisitzer Ralf Gries und Uwe Nussbaum. Der Vorstand bedankt sich beim Klaus für die jahrelange zuverlässige Unterstützung. Als Kassenprüfer wurden Florian Jeschke und Michael Kelzenberg gewählt.

Nach der Wahl berichtete der Vorsitzende Manfred Zingsheim über die vergangenen 2 Jahre, die sportlich vom Abstieg bis zum Aufstieg alles zu bieten hatte. Aber die laufende Saison läuft, sowohl bei der Ersten, als auch bei der Zweiten Mannschaft sehr zufriedenstellend. Die Spielgemeinschaft der Jugend konnte in dieser Saison in allen Jahrgängen eine Mannschaft stellen, aber die Posten des Jugendleiters und Jugendgeschäftsführers sind beim FC Delhoven vakant. Die Tätigkeit wird bereits seit 6 Monaten kommissarisch von Manfred Zingsheim und Thomas Frason ausgeführt. Nur der Posten der Jugendkassiererin ist von Heike Stephan besetzt. Es wird aber mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet. 

Danach berichtete Helmut Hamacher über die finanzielle Entwicklung des Vereins. Durch die sparsame Kassenführung, konnte eine Rücklage für den bevorstehenden Kunstrasenplatz angespart werden. Die Kassenprüfer Florian Jeschke und Alex Rings bescheinigten Helmut eine gute Kassenführung ohne Mängel. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung entlastet.

Da wir im Jahr 2022 unser 100 jähriges Bestehen feiern, wurde eine Arbeitsgruppe gegründet. Die Beisitzer Roman Albrecht und Udo Ohmen leiten die Organisation der Jahrhundertfeier.

Unter dem Punkt verschiedenes wurden noch Fragen zum bevorstehenden Kunstrasenplatzes beantwortet. Die Planungen gehen nächstes Jahr in die finale Phase. Es wird eine Überdachung am jetzigen Ascheplatz geplant und wir versuchen ein Kleinspielfeld für die jüngeren Spieler am Kopf des Platzes mit einzuplanen. Wir werden in einer Aktion aber dem Sommer 2019 Teilstücke des Kunstrasens an Interessenten symbolisch verkaufen, damit wir die Eigenleistung für den Platz ohne Finanzierung leisten können. Der Rasenplatz soll in Eigenregie weiter betrieben werden. Die Stadt Dormagen hat aber angekündigt, das Flutlicht und die Bewässerung zurückzubauen, was eine weiter Benutzung unmöglich macht. Hier werden wir mit der Stadt noch verhandeln, damit die weitere Nutzung möglich ist.

Versammlungsprotokoll vom 23.12.2018

   
© @ FC Delhoven 1922 e.V