Neue Anwärterlehrgänge für Schiedsrichter in Norf

Für Vereinsmitglieder übernehmen wir die Kosten.

Wer Interessehat meldet sich bitte bei Thomas Frason 0179-1129477

Wie werde ich Schiedsrichter?

Wer Schiedsrichter werden möchte, sollte ein Mindestalter von 14 Jahren nicht unterschreiten, obschon die Satzungen unter gewissen Voraussetzungen – wie Reife und Körperwuchs- bereits die Vollendung des 12. Lebensjahres vorschreiben. Man braucht kein Vorwissen und Kenntnisse, jeder kann am Lehrgang teilnehmen und sich zum Schiedrichter /- in ausbilden lassen.

Zuverlässigkeit ist die Grundvoraussetzung für jeden Schiedsrichter!

Wer sich bereit erklärt, die Verantwortung zur Leitung eines Fußballspieles zu übernehmen, muss diese auch gewissenhaft wahrnehmen. Selbstverständlich wird dabei die Freiheit für andere Interessen nicht ausgeschlossen, doch die Bereitschaft zur Erfüllung einer gewissen Anzahl von Spielleitungen pro Saison muss gegeben sein. Auch die Teilnahme an den monatlichen Schulungsabenden, wo neben der Weiterbildung auch Regeländerungen und allgemeine Probleme behandelt werden, ist eine feste Verpflichtung.

Der nächste Anwärterlehrgang im Kreis GV/NE beginnt am Dienstag, den 4. September 2018 auf der Anlage des TSV Norf  und wird an folgenden Tagen fortgesetzt:

Do, 06.09.2018 - 18:30 Uhr

Di, 11.09.2018 - 18:30 Uhr

Do, 13.09.2018 - 18:30 Uhr

Di, 18.09.2018 - 18:30 Uhr

Do, 20.09.2018 - 18:30 Uhr

Di, 25.09.2018 - 18:30 Uhr

Do, 27.09.2018 - 18:30 Uhr ( Prüfungstag )