+++ Remis bei Bezirksliga-Comeback +++

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga, sah der Spielplan direkt einen echten Brocken für uns vor. Die Reise führte uns in den Düsseldorfer Süden zum VfL Benrath 06 e.V.. Ein Duell Landesliga-Absteiger gegen KreisligA-Aufsteiger. Auf dem Papier schien das Ganze eine klare Angelegenheit. Der Sieg des Hausherren nur eine Formsache.

Mit dem Vorhaben eine unangenehm zu be- aber auch eine mitspielende Mannschaft zu sein, reisten wir voller Tatendrang zum Favoriten. In den ersten 20 Minuten, bestimmten wir größtenteils das Spielgeschehen und erarbeiteten uns mehrere gute Torchancen. Allerdings schafften wir es nicht, den Ball im Netz unterzubringen. Entweder war die Hand des Heimkeepers noch am Ball oder aber wir einfach zu ungefährlich im Torabschluss.

Die bei der hohen Temperatur vorher abgesprochene Trinkpause sorgte dann für einen kleinen Bruch in unserem Spiel. Den Hausherren hingegen kam die kleine Pause entgegen, denn in der Folge wurden sie stärker und kamen ihrerseits einige Male gefährlich vor unser Tor. Doch Schlussmann und Neuzugang Kevin Müller zeigte in dieser Phase sein Können und verhinderte den Rückstand.

Durchgang Eins war wie eine Blaupause für die zweite Halbzeit. In der Zeit vor der Trinkpause lagen die Spielanteile und ein Chancenplus auf unserer Seite. Danach hingegen wieder auf der, der Hausherren. In den letzten 5 bis 10 Minute entwickelte sich dann ein offener Schlagabtausch, in denen beide Mannschaften nochmals zu einer Vielzahl guter Chancen kamen. Doch auf beiden Seiten sollte die Null bestehen bleiben.

Alles in allem also eine gerechte Punkteteilung zum Auftakt. Auch wenn wir mit einem Treffer drei Punkte hätten mitnehmen können, können wir mit dem Unentschieden gut leben. Benrath hingegen wird sich vor der Partie mit Sicherheit deutlich mehr errechnet haben. Für beide Mannschaften heißt es bereits am Mittwoch: Zweiter Spieltag. Während die Düsseldorfer zum TSV Eller müssen, empfangen wir den ambitionierten Mitaufsteiger Germania Ratingen 04/19 II zum ersten Heimspiel der Saison. Anstoß ist um 19:30 Uhr!

Bericht: Florian Jeschke

   
© @ FC Delhoven 1922 e.V

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.