Die Bauarbeiten gehen weiter richtig gut voran.

Die Erdarbeiten sind schon bald komplett abgeschlossen, die Umrandung für den Platz ist bereits fertig gestellt und der Untergrund ist schon gleichmäßig aufgebracht und verteilt worden.

In einer Aktion haben wir am Samstag das alte Verbundsteinpflaster vor dem Vereinsheim entfernt. Mit fleißigen Helfern aus dem Vorstand, der Ersten und der Zweiten Mannschaft wurden die Voraussetzungen für den neuen Biergarten geschaffen. Jetzt müssen wir den Untergrund einfüllen und dann kann auch schon gepflastert werden. Hierfür ist natürlich wieder jede Hilfe willkommen.

Der Trainingsbetrieb auf Abstand bei den Jugendmannschaften hat letzte Woche gut begonnen. Die gute Trainingsbeteiligung zeigt, dass die Kinder wieder auf den Platz möchten. Bei den Übungen waren die Trainer sehr kreativ, dass trotz 5 m Abstand ein abwechslungsreiches Training stattfinden konnte. Vielleicht geht es dann auch ab dem 22.03. mit dem Trainingsbetrieb der Senioren weiter.